USDCHF schwächt sich weiter ab, nachdem die SNB Anfang des Monats die Zinsen erhöht hat

  • USDCHF
    (${instrument.percentChange}%)


Quelle: www.tradingview.com

Der Korrelationskoeffizient zwischen dem USDCHF und dem Spread zwischen der US-amerikanischen und der Schweizer 10-Jahres-Note ist auf 0,76 gestiegen (Grafik unten links). Der Anstieg der Korrelation begann am 16. Juni. Die obere Grafik links zeigt einen deutlichen Rückgang des Spreads, der mit einem Rückgang des USDCHF einherging (mittlere Grafik links, rote Pfeile)

Die SNB erhöhte am 16. Juni ihren Leitzins um 50 Basispunkte von -0,75% auf -0,25%. Dies ist die erste Zinserhöhung der Zentralbank seit 2004. Außerdem hatte der Zinssatz fast sechseinhalb Jahre lang bei -0,75 gelegen. Das heißt, sie ist bedeutsam, weil sich die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen so verändert haben, dass die SNB handeln musste. Wir glauben jedoch, dass dies zweitrangig ist.

Am Vortag, dem 15. Juni, hat die Fed die Zinsen um 75 Basispunkte erhöht. Das ist mehr als die zuvor angekündigten 50 Basispunkte und die aggressivste Erhöhung seit 1994. Die Fed-Mitglieder deuteten auch einen viel schnelleren Erhöhungszyklus an, mit einer Endrate von 3,4 %.

In Anbetracht der großen Kluft zwischen der SNB und der Fed halten wir die Ausweitung des 10-jährigen Spreads für bedeutsam. Wir interpretieren dies so, dass der Markt sich zunehmend vor dem Rezessionsrisiko in den USA fürchtet. Zu diesem Zweck gibt die 10-jährige US-Schatzanleihe stärker nach als die 10-jährige Schweizer Anleihe (siehe Grafiken rechts). Insbesondere die Reaktion des US-Schatzpapiers am 16. Juni ist in dieser Hinsicht aufschlussreich (oberer blauer Pfeil). Zudem ist der CHF traditionell ein Zufluchtsort und dürfte von den Marktsorgen profitieren. Daher ist USDCHF ein Währungspaar, das man im Auge behalten sollte. Wir mahnen jedoch zur Vorsicht, da die SNB in der Vergangenheit direkt interveniert hat und die Aufwertung des CHF genau beobachten wird.

Russell Shor

Senior Market Specialist

Russell Shor joined FXCM in October 2017 as a Senior Market Specialist. He is a certified FMVA® and has an Honours Degree in Economics from the University of South Africa. Russell is a full member of the Society of Technical Analysts in the United Kingdom. With over 20 years of financial markets experience, his analysis is of a high standard and quality.

Haftungsausschluss

Diese Unterlagen stellen Marketingkommunikation dar und berücksichtigen nicht Ihre persönlichen Umstände, Ihre Anlageerfahrung oder Ihre aktuelle finanzielle Situation. Der Inhalt wird als allgemeiner Marktkommentar zur Verfügung gestellt und sollte nicht als irgendeine Art von Anlageberatung, Empfehlung und/oder als Aufforderung zur Durchführung von Transaktionen verstanden werden. Dieser Marktkommentar ist weder eine Aufforderung noch eine Verpflichtung für Sie, ein Anlagegeschäft zu tätigen und/oder Anlageprodukte oder Dienstleistungen zu erwerben. Diese Unterlagen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegen keinem Verbot hinsichtlich des Handels vor der Verbreitung von Finanzanalysen.

FXCM und seine Partner haften in keiner Weise für Ungenauigkeiten, Fehler oder Auslassungen im Inhalt dieser Unterlagen, unabhängig von der Ursache, oder für Schäden (egal ob direkte oder indirekte), die aus der Nutzung dieser Unterlagen, Services und deren Inhalten entstehen können. Folglich handelt jede Person, die auf diese Unterlagen zugreift, ausschließlich auf eigenes Risiko. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie unseren Haftungsausschluss und die Haftungsbestimmungen bezüglich der vorstehenden Informationen vollständig gelesen und verstanden haben, die Sie hier aufrufen können.

Historische Performance: Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Spread Widget: Wenn statische Spreads angezeigt werden, spiegeln die Zahlen eine zeitliche Momentaufnahme zum Zeitpunkt der Marktschließung wider. Die Spreads sind variabel und unterliegen einer Verzögerung. Einzelnaktienkurse unterliegen einer 15-minütigen Verzögerung. Die Spread-Angaben dienen nur zu Informationszwecken. FXCM ist nicht haftbar für Fehler, Auslassungen oder Verzögerungen sowie für Handlungen, die auf diesen Informationen beruhen.

${getInstrumentData.name} / ${getInstrumentData.ticker} /

Börsenplatz: ${getInstrumentData.exchange}

${getInstrumentData.bid} ${getInstrumentData.divCcy} ${getInstrumentData.priceChange} (${getInstrumentData.percentChange}%) ${getInstrumentData.priceChange} (${getInstrumentData.percentChange}%)

${getInstrumentData.oneYearLow} 52/wk Range ${getInstrumentData.oneYearHigh}