Ankündigungen
  • Ein Drittunternehmen mit dem Namen "FrankfurtFX", verwendet den Namen von FXCM, um vermutlich auf betrügerische Weise Geld von Kunden zu erlangen. Dies kann die Verwendung gefälschter Dokumente einschließen, die angeblich von der Financial Conduct Authority ("FCA") ausgestellt wurden. FrankfurtFX ist in keiner Weise mit der FXCM Unternehmensgruppe verbunden. Wenn Sie Mitteilungen von dieser Firma oder verbundenen Personen erhalten, antworten Sie nicht und senden Sie keine Gelder. Sollten Sie Zweifel an der Rechtmäßigkeit einer Kommunikation im Zusammenhang mit FXCM haben, wenden Sie sich bitte direkt an uns.

Professionelles Umfeld für professionelle Trader

Wahlweise können professionelle Kunden einen FXCM Professional Account eröffnen. Wenn Sie zwei oder mehr der folgenden Fragen mit 'Ja' beantworten können, sind Sie möglicherweise berechtigt, als professioneller Kunde eingestuft zu werden:

1

Haben Sie in den letzten vier Quartalen Derivate auf Hebelbasis in signifikatner Größe gehandelt?

2

Besitzen Sie ein Finanzportfolio im Wert von mehr als 500.000 EUR?

3

Waren Sie mindestens ein Jahr lang in der Finanzbranche in einer beruflichen Position tätig, die Kenntnisse im Derivatehandel erfordert?

Um sich für die professionelle Kategorie zu qualifizieren, müssen Sie zusätzlich zu den oben genannten Kriterien über die notwendigen Kenntnisse, Erfahrungen und Kenntnisse verfügen, um Ihre eigenen Anlageentscheidungen treffen zu können.

Was muss ich wissen?

Sie müssen sich bewusst sein, dass professionelle Kunden auf bestimmte regulatorische Schutzmaßnahmen verzichten, die Privatkunden gemäß den FCA-Regeln gewährt werden. Dazu gehören unter anderem die folgende:

Schutz vor negativem Saldo: Sie sind dafür verantwortlich, dass Ihr Konto nicht in einen negativen Saldo gerät. Wenn dies geschieht, müssen Sie zusätzliche Zahlungen leisten, um Ihren Saldo wieder über Null zu bringen - was bedeutet, dass Ihre Verluste Ihre Einlagen übersteigen können.

Leverage Limits: FXCM ist verpflichtet, die Hebelwirkung auf verschiedene Produkte zu begrenzen, die Privatkunden angeboten werden, um die Anforderungen der Financial Conduct Authority ("FCA") zu erfüllen. Diese Einschränkungen gelten nicht für professionelle Kunden und ein höherer Hebel kann gegen Investoren wirken und Verluste verstärken.

Risikowarnungen: FXCM kann darauf verzichten, Ihnen die aktuellen Risikowarnungen zu übermitteln, die wir an Privatkunden im Zusammenhang mit Transaktionen in komplexen Finanzinstrumenten richten.

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie die Hinweise zur Kundenkategorisierung gelesen und verstanden haben, da diese wichtige Informationen über die Unterschiede in der Klassifizierung und den Schutzmaßnahmen für jede Stufe enthalten.

Sind Sie berechtigt, ein professioneller Trader zu werden?

Rufen Sie Uns Unter +49 (0) 30 801 97 22-0 An, Um Mehr Zu Erfahren.

Handeln Sie mit einem der führenden Broker.

Mit FXCM erhalten Sie Zugang zu innovativen Instrumenten und Plattformen, denn Sie handeln mit einem schon seit 1999 regulierten und zuverlässigen Broker.

  • Professioneller Kundensupport
  • Preisgekrönte Handelsplattformen
  • Wettbewerbsfähige Spreads

Häufig gestellte Fragen (FAQ)