@

Aktienhandel CFDs

Null-provision

Handeln Sie einige der bekanntesten internationalen Unternehmen wie Apple, Facebook oder Tesla neben Devisen, Kryptowährungen, Indizes und Rohstoffen - alles aus einer Plattform.

Globale Aktien

Der Handel mit Aktien-CFDs mit FXCM ermöglicht es Ihnen, nur einen Bruchteil des Kapitals für Long- oder Short-Positionen zu verwenden, ohne die physische Aktie zu besitzen. Handeln Sie CFDs auf internationale Top-Aktien mit geringen Marginanforderungen und Kosten. Suchen Sie unten nach verfügbaren Aktien.

${share.name}

Symbol Bid Ask Spread Prozentuale Änderung
${instrument.name} ${instrument.name} ${instrument.bid} ${instrument.ask} ${ instrument.spread | formatSpread } ${instrument.percentChange}%

Zuletzt Aktualisiert: ${lastUpdated}

Warum Handelsanteil CFDs?

Aktien-CFDs bieten speziell eine Reihe von Vorteilen, die Sie bei einer direkten Investition in den Aktienmarkt möglicherweise nicht finden.

Hebel

Die geringe Marginanforderung für CFDs ermöglicht Ihnen die Investitionskraft zu maximieren. Mit einer Margin von 20 % auf den zugrunde liegenden Aktienkurs können Sie mit einem Bruchteil des für den Einstieg in den Aktienmarkt erforderlichen Kapitals in den Markt einsteigen und partizipieren dennoch in voller Höhe an den Kursbewegungen. Denken Sie jedoch daran, dass der Handel auf Margin riskant ist, da er auch Ihre Verluste deutlich erhöhen kann.

Go Short

Beim Kauf von Aktien an der Börse verdienen Sie nur dann Geld, wenn der Kurs steigt. Bei Aktien-CFDs können Sie durch eine Short-Position von sinkenden Märkten profitieren.

Hedging

Haben Sie bereits eine bestimmte Aktie in Ihrem Portfolio? Aber Sie glauben, dass der Markt fallen könnte? Der Einsatz von Aktien-CFDs zur Absicherung bietet Ihnen die Möglichkeit, von kurzfristigen Bewegungen zu profitieren, während Sie Ihre Aktien und Stimmrechte behalten.

Keine Mindestkommission

Beim Handel mit Aktien-CFDs mit FXCM werden keine zusätzlichen Kommissionsgebühren beim Öffnen oder Schließen von Positionen erhoben und im Gegensatz zu vielen anderen Brokern gibt es keine Mindestprovisionen. Bei FXCM können Sie also die zusätzlichen Kosten für das Platzieren kleinerer Trades vermeiden.

Klein Anfangen – In Bruchteilen Handeln

Profitieren Sie von flexiblen Handelsgrößen mit einer Mindesthandelsgröße von einem Zehntel einer Aktie! Sie behalten einfacher Kontrolle und können Ihre Positionen nach oben oder unten skalieren. Die Eingabe einer Größe von "1" auf der FXCM-Plattform entspricht einer Handelsgröße in Höhe von 0,1 Aktien.

MT4 Und Trading Station

Greifen Sie direkt aus Ihrer bevorzugten Plattform auf FXCM CFDs zu. Erhältlich auf MT4 oder den führenden Handelsplattformen von FXCM; der Trading Station, Trading Station Web oder Trading Station Mobile.

Handelskosten

Bei FXCM sind alle Transaktionskosten bereits in den Spread integriert und es fallen keine zusätzlichen Kommissionsgebühren an.
Die Spread-Kosten können auf der Trading Station-Plattform einfach berechnet werden, da Sie die real time-Spreads und Pip-Kosten in Ihrer Kontobezeichnung sehen können, bevor Sie einen Handel abschließen. So berechnen Sie die Spread-Kosten in der Währung Ihres Kontos:

Spread
x Pip-Kosten
x Anzahl der Kontrakte
= Gesamttransaktionskosten

Bitte beachten Sie, dass die Spreads bei verschiedenen Instrumenten unterschiedlich sind, bevor Sie einen Handel mit einem unbekannten Produkt eingehen.

Finanzen

Finanzierungskosten:

Alle Positionen, die nach dem Börsenschluss gehalten werden, können einer "Finanzierungsgebühr" unterliegen, die sich in einem FXCM-Konto als "Rollover" widerspiegelt. Die Finanzierungsanpassung erfolgt auf dem Konto kurz nach Börsenschluss der betreffenden Börse.

Die Finanzierungskosten werden berechnet als:
(Gestriger Aktienkurs) x (relevanter 1-Monat Libor bzw. Sonia + FXCM's Aufschlag)/Tage im Jahr1 x (Handelsgröße x 0,1)
Beachten Sie, dass der Finanzierungsaufschlag für Long-Positionen auf CFDs +5.25% und für Short-Positionen 2.75%.

Die Finanzierungskosten werden auf fünf Dezimalstellen gerundet.

Freitags, um eine Position bis in das Wochenende zu halten, sind die Finanzierungskosten 3x größer als an anderen Tagen.

Margenübersicht

Einer der vielen Vorteile des Aktien-CFD-Handels mit FXCM ist, dass Sie wertvolles Kapital freisetzen. In der Regel müssen Sie 20% des Nominalwertes der Position, die Sie handeln, anlegen, sofern nicht anders angegeben. Die greifbaren Vorteile dieser Art des Handels können Sie am Beispiel von Vodafone (VOD.uk) unten sehen.

  •    Händler A kann £1.305 + Maklergebühren ausgeben, um 1000 Aktien von Vodafone zu kaufen (bei einem Aktienkurs von 130,5 GBX).
  •    Händler B (der CFD-Händler) kann die Margin-Anforderung von 20%, d.h. £261 ausgeben, um einen FXCM-CFD auf Vodafone-Aktien zu kaufen, und hat Zugang zum gleichen Exposure.

Alles ist gleich, Händler B hat £1,044 Sicherheiten übrig, mit denen er nach eigenem Wunsch verfahren kann, während er immer noch den gleichen Gewinn/Verlust wie Händler A erzielt.

Bitte kontaktieren Sie FXCM für weitere Informationen über die Berechnung der Margen auf Aktien-CFDs. Denken Sie daran, dass der Handel auf Margen sowohl positiv als auch negativ Ihre Handelserfahrung beeinflussen kann, da sowohl Gewinne als auch Verluste drastisch verstärkt werden können. Falls das Eigenkapital des Kontos unter die Margin-Anforderung fällt, erhält das Konto einen Margin Call und Ihre Position kann zum ersten verfügbaren Preis liquidiert werden.

Handelspolitik Auf Aktien-CFDs

Dividenden und Einbehalte

Wenn eine Long-Position auf einen dividendenzahlenden Aktien-CFD vor dem Ex-Dividendendatum eröffnet wurde und durch die Eröffnung der Börse am Ex-Dividendendatum offen gelassen wurde, schreibt FXCM Ihrem Konto die Dividenden netto Steuern und Aufschläge gut. Die Dividendenzahlung erfolgt am Tag des Ex-Dividendendatums nach Börsenschluss für den betreffenden Aktien-CFD.

Alle Short-Positionen, die durch die am Ex-Dividendentag geöffnete Börse offen bleiben, zahlen den gesamten Dividendenbetrag aus.

Der tägliche Dividendenbetrag kann im Fenster für einfache Handelskurse auf der Trading Station-Plattform in den Spalten "Div S" (für Verkaufs-/Shortpositionen) oder "Div B" (für Kauf-/Longpositionen) eingesehen werden.

Bitte beachten Sie: Anstehende Dividenden werden in der Gegenwährung des Instruments angezeigt (z.B. wenn die AAPL.US (Apple) "Div B" 0,23 anzeigt, wäre das eine Gutschrift von 0,23 USD pro Kontrakt, unabhängig von Ihrer Kontodenomination.

Nach Section 871 des US-Steuergesetzes. Für Händler von Aktienderivaten von US-Aktien gilt eine Steuer von 30% auf Dividendenanpassungen. In Übereinstimmung mit FXCMs Verpflichtung gemäß der US-Steuerregelung, werden 30% aller Dividendenanpassungen sind einbehalten und an den IRS weitergeleitet.2

Sonstige Unternehmensmaßnahmen

Im Falle von Kapitalmaßnahmen wie z.B., aber nicht beschränkt auf, Aktiensplits, Aktienzusammenlegungen, Fusionen und Abspaltungen; bestimmt FXCM in Übereinstimmung mit der Marktpraxis die angemessene Anpassung, falls zutreffend, des aktuellen Kontraktwertes oder der Kontraktmenge aller offenen Positionen, um das wirtschaftliche Äquivalent Ihrer Position zu erhalten oder um die Auswirkung des Ereignisses auf die entsprechende zugrunde liegende Aktie widerzuspiegeln.

FXCM ist bestrebt, Märkte so nah wie möglich an den angegebenen Handelszeiten zu öffnen und zu schliessen. Im Falle von bestimmten Kapitalmaßnahmen kann FXCM jedoch Handelsbeschränkungen auferlegen, die Marktöffnung verzögern oder die Marktschliessung vorziehen. Abhängig von der Art der Kapitalmaßnahme können alle offenen Positionen potenziell liquidiert und/oder ausstehende Entry-Order, Stops und Limits im Zusammenhang mit dem Instrument annulliert werden. In diesem Fall müssten die Kunden auf Wunsch eine andere Position wieder eröffnen und/oder neue Stops und Limits einfügen.

Kleine Einschränkungen

Aufgrund von Beschränkungen, die von den Aufsichtsbehörden, den zugrunde liegenden Börsen oder den Liquiditätsanbietern, mit denen FXCM zusammenarbeitet, eingeführt wurden, können einige Aktien auf "Leerverkäufe" beschränkt sein.

Eine Einschränkung des Leerverkaufs hindert niemanden daran, eine offene Position zu schließen; sie verhindert lediglich die Eröffnung neuer Leerverkaufspositionen. FXCM kann nicht proaktiv mit Kunden in Kontakt treten, für deren Positionen Leerverkaufsbeschränkungen bestehen könnten.

Die MetaTrader (MT4)-Plattform kann die Fehlermeldung "Der Handel ist deaktiviert" und die FXCM Trading Station die Meldung "Sie können nicht zu diesem Preis handeln" ausgeben, aber diese Fehlermeldungen sollten nicht als offizielle Mitteilung einer Leerverkaufsbeschränkung ausgelegt werden.