@

CFD Trading mit FXCM

Beim CFD-Handel können Sie die Kursbewegungen bei Währungen, Aktienindizes und Rohstoffen wie Gold und Öl handeln, ohne das Basisprodukt zu kaufen. Wenn Sie CFDs (Contracts for Difference oder Differenzkontrakte) mit FXCM handeln, profitieren Sie von den Vorteilen, die nur ein globaler Marktführer bieten kann.

Warum CFDs mit FXCM handeln?

Niedrige Spread-kosten

Niedrige Spread-Kosten können dazu beitragen, dass Ihre Strategie mehr Trades ausführt.

Möglichkeit Eines Hebels

Die Grenzen beim Hebel liegen bei der Eröffnung einer Position zwischen 1:2 und 1:30, abhängig vom CFD und der Kursvolatilität des Basiswertes.1

Multi-asset-plattform

Handeln Sie CFDs auf Aktienindizes, Anleihen, Währungen und Rohstoffen mit einer leistungsstarken, benutzerfreundlichen Plattform.

Handeln Sie Steigende Und Fallende Märkte

Der CFD-Handel ist flexibel, sodass Sie sowohl auf steigende ("Long") als auch fallende ("Short") Märkte setzen können.

CFD Spread-Kosten

Instrument Spread Instrument Spread Instrument Spread
AUS200 1.87 CHN50 9.44 ESP35 7.46
EUSTX50 1.15 FRA40 1.33 GER301 1.28
HKG33 9.60 JPN225 8.75 NAS100 1.09
SPX500 0.38 UK100 0.99 US2000 0.37
US30 1.57 NGAS 0.01 UKOil 0.04
USOil 0.03 Copper 0.003 XAG/USD 0.04
XAU/USD 0.37 BUND 0.03 CORNF 0.72
SOYF 0.75 WHEATF 0.70
Offenlegungen
1

Der angezeigte durchschnittliche GER30 Spread gilt nur für die Haupthandelszeiten (7:00-21:00 GMT). Mit Wirkung vom 11. Februar 2019 ist der GER30 auch während der Nebenhandelszeiten (0:30-7:00 GMT) geöffnet. Spreads können sich während der Nebenhandelszeiten ausweiten. Weitere Informationen zu den Handelszeiten und Spreads des GER30 finden Sie im CFD Produktleitfaden.

Warum CFDs handeln?

CFD steht als Abkürzung für Contracts for Difference, auf Deutsch Differenzkontrakte. Es ist ein Wertpapier, das zwei Parteien ermöglicht, die Differenz zwischen dem Eröffnungs- und Schlusskurs eines Kontrakts zu tauschen. Diese Vereinbarungen erlauben es den beiden Parteien, den endgültigen Kontrakt mit Bargeld anstelle von physischen Gütern oder Wertpapieren abzuwickeln. Dieser Ansatz erleichtert häufig die Abwicklung bzw. die Abrechnung.

Durch den Handel mit CFDs erhalten Anleger die Möglichkeit an der Kursentwicklung von Aktienindizes, Anleihen, Währungen und Rohstoffen zu partizipieren, ohne dieses Wertpapier tatsächlich zu besitzen. Anleger können mit CFDs Long- oder Short-Positionen eingehen und damit jede Marktentwicklung nutzen. Alternativ können sie CFDs zur Absicherung ihres Portfolios verwenden (Hedge) und damit besser Kursschwankungsrisiken verwalten.

CFD Trading Accounts

Hebel:

CFDs bieten auch einen Hebel, mit dessen Hilfe größere Gewinne für die Anleger möglich sind. Anleger, die diese Kontrakte mithilfe eines Hebels handeln, müssen möglicherweise nur einen kleinen Teil der Kontraktkosten aufbringen und können daher eine höhere Kapitalrendite erzielen.

Durch die Nutzung eines Hebels können Anleger CFDs mit wesentlich geringerem Kapitalaufwand handeln. Der maximale Hebel liegt bei der Eröffnung einer Position zwischen 1:2 und 1:30, abhängig vom Basiswert. Anleger sollten stets bedenken, dass der Hebel ein zweischneidiges Schwert ist. Er kann zwar die Gewinne erheblich steigern, aber auch die Verluste dramatisch vergrößern. Der Handel mit CFDs und einem beliebig großen Hebel ist möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet.

Niedrige Cfd Spread Kosten:

Der CFD-Handel ist mit geringen Gebühren verbunden, da Sie in der Regel keine zusätzliche Kommission zahlen. Sie zahlen nur den Spread zwischen dem Brief- und Geldkurs.

24/7 Märkte:

Ein weiterer Vorteil ist, dass CFDs theoretisch an fünf Tagen in der Woche rund um die Uhr gehandelt werden können. Selbst wenn ein zugrunde liegender Markt geschlossen ist - zum Beispiel der Aktienmarkt - kann ein Anleger CFDs handeln, die auf die wichtigsten Aktienmarktindizes basieren.

Wichtige Faktoren:

Während CFDs den Anlegern viele Vorteile bieten, gehen diese auch mit allen Risiken einher, die mit dem Halten dieses Wertpapiers verbunden sind. Zum Bespiel bieten CFDs Händlern die Möglichkeit große Hebel zu nutzen, jedoch können diese Hebel auch die Verluste dramatisch verstärken.

Warum mit FXCM handeln?

Wir sind nicht nur ein führender Anbieter von Forex, sondern auch von CFDs. FXCM bietet Ihnen daher eine Vielzahl an Vorteilen, welche Ihnen nur ein Top-Broker bieten kann. Dazu zählen:

  • Preisgekrönter Kundenservice: Unser Team in Berlin steht Ihnen börsentäglich von 9-18 Uhr zur Verfügung.
  • Ausgezeichnete Ausführung: Wir bieten niedrige Spreads und schnelle Orderausführung.
  • Kostenlose Ausbildungen: Mit bedarfsgerechten Kursen, Webinaren und Echtzeit-Schulungen können Sie auf alle notwendigen Trainingsmöglichkeiten zugeifen.

Darüber hinaus können Sie auf unserer hauseigenen Trading Station handeln, einer der innovativsten Handelsplattformen auf dem Markt. Eröffnen Sie ein kostenloses Demokonto und beginnen Sie noch heute mit dem Devisenhandel.