USD/JPY stürzt ab und steuert auf seine erste Verlustwoche seit März zu

  • USDJPY
    (${instrument.percentChange}%)

USD/JPY Analyse

Die jüngsten Daten aus den USA zeigen, dass sich die Inflation im April abgeschwächt hat, aber weiterhin außergewöhnlich hoch ist. Der Verbraucherpreisindex (CPI) ging im Jahresvergleich von 8,5% auf +8,3% zurück, während der Erzeugerpreisindex (PPI) von 11,5% auf 11,0% deeskalierte (revidiert).

Die steigende Inflation hat die US-Notenbank zu einer aggressiven Straffung der Geldpolitik gezwungen, nachdem sie bereits zwei Zinserhöhungen in Folge vorgenommen hat. In der vergangenen Woche zeigte sich der Vorsitzende Powell jedoch etwas konservativ, was den Umfang der bevorstehenden Zinsanpassungen angeht, und nahm größere Schritte von 75 Basispunkten vom Tisch. [1]

Nach dem letzten VPI-Bericht von gestern unterstützte Herr Bullard, der zu den Wählern und prominenten Falken gehört, diesen Plan, indem er in einem Yahoo-Finance-Interview sagte, dass 0,5 % vorerst ein guter Richtwert sind " und dass 75 Basispunkte nicht mein Basisfall sind ". [2]

In jedem Fall befindet sich die Bank of Japan (BoJ) in einer ganz anderen Phase, nachdem sie in ihrer letzten Entscheidung Ende April ihre Zusage zum unbegrenzten Ankauf von Staatsanleihen (JGBs) bekräftigt hat.

Diese Divergenz hat USD/JPY seit März zu einer massiven Rallye veranlasst, die am Montag zu neuen Zwanzigjahreshochs führte (131,26). Laut der heute veröffentlichten Zusammenfassung der Stellungnahmen der BoJ-Sitzung vom 27. und 28. April halten die Beamten die Fortsetzung der derzeitigen "kräftigen geldpolitischen Lockerung " für "notwendig ".[3]

Aus der Zusammenfassung geht auch hervor, dass die Mitglieder der Meinung sind, dass die Abwertung des Yen "in der gegenwärtigen Situation positiv wirkt ", was nicht mit einer kürzlich von Reuters durchgeführten Umfrage übereinstimmt, die gezeigt hatte, dass die Mehrheit der japanischen Unternehmen über die Schwäche des Yen besorgt ist.[4]

USD/JPY stürzt heute ab, da der Rallye die Luft ausgeht und die risikoarme Stimmung zusammen mit dem Ausverkauf bei den Kryptowährungen dem Yen zu helfen scheint. Die Paarung scheint bereit zu sein, ihren unaufhaltsamen neunwöchigen Anstieg zu unterbrechen, und ist nun dem EMA200 und dem 23,6%-Fibonacci-Faktor zwischen den diesjährigen Tiefst- und Höchstständen (127,12-126,90) ausgesetzt. Ein Durchbruch dieses Bereichs könnte eine tiefere Korrektur in Richtung der 38,2%-Marke (124,51) auslösen, aber wir sind vorsichtig, was die Abwärtsbewegung angeht.

Trotz der schlechten Performance heute deutet der Relative Strength Index (RSI) auf überverkaufte Niveaus hin, und die Region 127,12-126,90 kann aus technischer Sicht Unterstützung bieten. Solange diese Niveaus verteidigt werden, können die Bullen auf 130,00 zurückdrängen und schließlich neue Höchststände erreichen, doch dazu bedarf es wahrscheinlich neuer Impulse

Nikos Tzabouras

Senior Market Specialist

Nikos Tzabouras is a graduate of the Department of International & European Economic Studies at the Athens University of Economics and Business. He has a long time presence at FXCM, as he joined the company in 2011. He has served from multiple positions, but specializes in financial market analysis and commentary.

With his educational background in international relations, he emphasizes not only on Technical Analysis but also in Fundamental Analysis and Geopolitics – which have been having increasing impact on financial markets. He has longtime experience in market analysis and as a host of educational trading courses via online and in-person sessions and conferences.

Quellenangaben

1

Abgerufen am 12 Mai 2022 https://www.youtube.com/watch

2

Abgerufen am 12 Mai 2022 https://www.youtube.com/watch

3

Abgerufen am 12 Mai 2022 https://www.boj.or.jp/en/mopo/mpmsche_minu/opinion_2022/opi220428.pdf

4

Abgerufen am 23 Mai 2022 https://www.reuters.com/world/asia-pacific/exclusive-three-quarters-japan-firms-bemoan-current-yen-weakness-bad-business-2022-04-13/

Am Beliebtesten Aktien CFDs AU Shares Forex Stock Baskets Forex Baskets Kryptowährungen Indizes Rohstoffe

Am Beliebtesten

Aktien CFDs

AU Shares

Forex

Basket

Basket

Kryptowährungen

Indizes

Rohstoffe

Am Beliebtesten

Aktien CFDs

AU Shares

Forex

Stock Baskets

Forex Baskets

Kryptowährungen

Indizes

Rohstoffe

Am Beliebtesten

Aktien CFDs

AU Shares

Forex

Stock Baskets

Forex Baskets

Kryptowährungen

Indizes

Rohstoffe

Symbol Bid Ask Spread Änderung
${instrument.name} ${instrument.name} ${instrument.bid} ${instrument.ask} ${ instrument.spread | formatSpread } ${instrument.percentChange}%

Zuletzt Aktualisiert: ${lastUpdated}

Haftungsausschluss

Diese Unterlagen stellen Marketingkommunikation dar und berücksichtigen nicht Ihre persönlichen Umstände, Ihre Anlageerfahrung oder Ihre aktuelle finanzielle Situation. Der Inhalt wird als allgemeiner Marktkommentar zur Verfügung gestellt und sollte nicht als irgendeine Art von Anlageberatung, Empfehlung und/oder als Aufforderung zur Durchführung von Transaktionen verstanden werden. Dieser Marktkommentar ist weder eine Aufforderung noch eine Verpflichtung für Sie, ein Anlagegeschäft zu tätigen und/oder Anlageprodukte oder Dienstleistungen zu erwerben. Diese Unterlagen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegen keinem Verbot hinsichtlich des Handels vor der Verbreitung von Finanzanalysen.

FXCM und seine Partner haften in keiner Weise für Ungenauigkeiten, Fehler oder Auslassungen im Inhalt dieser Unterlagen, unabhängig von der Ursache, oder für Schäden (egal ob direkte oder indirekte), die aus der Nutzung dieser Unterlagen, Services und deren Inhalten entstehen können. Folglich handelt jede Person, die auf diese Unterlagen zugreift, ausschließlich auf eigenes Risiko. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie unseren Haftungsausschluss und die Haftungsbestimmungen bezüglich der vorstehenden Informationen vollständig gelesen und verstanden haben, die Sie hier aufrufen können.

Historische Performance: Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Spread Widget: Wenn statische Spreads angezeigt werden, spiegeln die Zahlen eine zeitliche Momentaufnahme zum Zeitpunkt der Marktschließung wider. Die Spreads sind variabel und unterliegen einer Verzögerung. Einzelnaktienkurse unterliegen einer 15-minütigen Verzögerung. Die Spread-Angaben dienen nur zu Informationszwecken. FXCM ist nicht haftbar für Fehler, Auslassungen oder Verzögerungen sowie für Handlungen, die auf diesen Informationen beruhen.

${getInstrumentData.name} / ${getInstrumentData.ticker} /

Börsenplatz: ${getInstrumentData.exchange}

${getInstrumentData.bid} ${getInstrumentData.divCcy} ${getInstrumentData.priceChange} (${getInstrumentData.percentChange}%) ${getInstrumentData.priceChange} (${getInstrumentData.percentChange}%)

${getInstrumentData.oneYearLow} 52/wk Range ${getInstrumentData.oneYearHigh}