Daten zu den Arbeitslosenzahlen zeigen, dass der Arbeitsmarkt bricht

Aktuelle Situation


Quelle: www.tradingview.com

Die Erstanträge auf Arbeitslosenunterstützung fielen mit 235K (230K) schlechter aus als erwartet. Allerdings ist auch dieser Wert höher als die letzte Zahl von 231K. Das mittlere Schaubild zeigt die Reihe der Erstanträge - sie liegt über ihrem einfachen gleitenden Dreimonatsdurchschnitt. Darüber hinaus liegen die fortlaufenden Anträge bei 1.375K, höher als die 1.324K der letzten Woche. Es ist unwahrscheinlich, dass diese Zahlen den Kurs der Fed ändern werden. Besorgniserregend ist jedoch, dass die fortlaufenden Anträge über ihren einfachen gleitenden Dreimonatsdurchschnitt gestiegen sind (schwarzes Rechteck - untere Grafik). Diese Entwicklung stellt eine Verschlechterung der Arbeitsmarktdaten dar und fällt mit der Umkehrung der 2-10er-Renditekurve zusammen (obere Grafik). Wenn der SMA der anhaltenden Forderungen nach oben dreht, wird dies eine weitere Schwäche bedeuten.

Vergangene Inversionen


Quelle: www.tradingview.com

Nach den vorangegangenen 2-10er-Renditeinversionen in den Jahren 1989, 2000 und 2007 kam es sowohl bei der Reihe der Erstanträge als auch bei der Reihe der fortlaufenden Anträge zu schwerwiegenden Einbrüchen (blau gestrichelte Vertikalen). Wenn die Fed die Zinsen diesen Monat um 75 Basispunkte und im September um weitere 50 Basispunkte anhebt, wird sich die derzeitige Inversion wahrscheinlich noch verstärken. Dieser Kurs wird in den Protokollen der Juni-Sitzung mitgeteilt. Angenommen, die Muster der vergangenen Jahre bleiben bestehen; die ersten echten Risse auf dem Arbeitsmarkt haben sich gezeigt. Alle Augen richten sich nun auf die morgige NFP-Veröffentlichung

Bild von Matthew Priest von Pixabay

Russell Shor

Senior Market Specialist

Russell Shor joined FXCM in October 2017 as a Senior Market Specialist. He is a certified FMVA® and has an Honours Degree in Economics from the University of South Africa. Russell is a full member of the Society of Technical Analysts in the United Kingdom. With over 20 years of financial markets experience, his analysis is of a high standard and quality.

${getInstrumentData.name} / ${getInstrumentData.ticker} /

Börsenplatz: ${getInstrumentData.exchange}

${getInstrumentData.bid} ${getInstrumentData.divCcy} ${getInstrumentData.priceChange} (${getInstrumentData.percentChange}%) ${getInstrumentData.priceChange} (${getInstrumentData.percentChange}%)

${getInstrumentData.oneYearLow} 52/wk Range ${getInstrumentData.oneYearHigh}
Haftungsausschluss

Diese Unterlagen stellen Marketingkommunikation dar und berücksichtigen nicht Ihre persönlichen Umstände, Ihre Anlageerfahrung oder Ihre aktuelle finanzielle Situation. Der Inhalt wird als allgemeiner Marktkommentar zur Verfügung gestellt und sollte nicht als irgendeine Art von Anlageberatung, Empfehlung und/oder als Aufforderung zur Durchführung von Transaktionen verstanden werden. Dieser Marktkommentar ist weder eine Aufforderung noch eine Verpflichtung für Sie, ein Anlagegeschäft zu tätigen und/oder Anlageprodukte oder Dienstleistungen zu erwerben. Diese Unterlagen wurden nicht in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unabhängigkeit von Finanzanalysen erstellt und unterliegen keinem Verbot hinsichtlich des Handels vor der Verbreitung von Finanzanalysen.

FXCM und seine Partner haften in keiner Weise für Ungenauigkeiten, Fehler oder Auslassungen im Inhalt dieser Unterlagen, unabhängig von der Ursache, oder für Schäden (egal ob direkte oder indirekte), die aus der Nutzung dieser Unterlagen, Services und deren Inhalten entstehen können. Folglich handelt jede Person, die auf diese Unterlagen zugreift, ausschließlich auf eigenes Risiko. Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie unseren Haftungsausschluss und die Haftungsbestimmungen bezüglich der vorstehenden Informationen vollständig gelesen und verstanden haben, die Sie hier aufrufen können.

Historische Performance: Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse.