Wie können wir helfen?

EU ETFs

Die zugrunde liegenden ETFs für EU-ETFs werden entweder an der Euronext Paris oder an der Frankfurter Börse gehandelt. Sie können durch ein .FR oder .DE am Ende des Tickersymbols identifiziert werden.

Handelszeiten

Bitte klicken Sie hier für die Handelszeiten

Bitte beachten Sie jedoch, dass sich die Öffnungszeiten aufgrund der Sommerzeit ändern können. Eventuelle Feiertagszeiten werden hier bekannt gegeben.

Spread
EU-ETFs haben variable Spreads, die sich je nach Marktbedingungen ausweiten und verengen können.

Maximale Kontraktgröße
Die maximale Anzahl von Kontrakten pro Klick (Trade) für EU ETFs beträgt 10.000

Anzahl der FXCM-Kontrakte für einen ETF-Anteil.
10 FXCM EU ETF-Kontrakte entsprechen derzeit 1 ETF-Anteil.

Mindest-Pip-Kosten (Wert)
EU ETFs haben einen Mindestwert von 0,001 EUR pro Pip (Ihr Wert pro Pip kann abweichen, wenn Ihr Konto auf eine andere Währung lautet. Bitte entnehmen Sie diesen Wert dem Fenster "Handelskurse einfach" in der Trading Station).

Die Pip-Position wird unten angezeigt. Jede 0,01 Kursbewegung bei EU-ETFs entspricht 1 Pip.

Margin-Anforderungen
Die Hebelwirkung von EU-ETFs liegt bei 5:1 und kann je nach Produkt variieren. Die Marge wird täglich nach Börsenschluss in % des Tagesschlusskurses aktualisiert.
Wenn z.B. der Kurs eines ETFs während der Marktpause 200,00 beträgt und die Margin-Anforderung für dieses Instrument mit 5% angegeben ist, wird die Margin pro Kontrakt auf 1 EUR aktualisiert.
Bitte sehen Sie sich die Margin-Informationsseite an, um Einzelheiten zu den Ziel-Margin-Prozenten pro Instrument zu erfahren.

Overnight-Finanzierung/Dividenden/Haltungen

Bei EU-ETFs fallen Finanzierungskosten an (Rollover).

Wie hoch sind die Finanzierungskosten für börsengehandelte Fonds (ETF)?

Dividendenanpassungen werden am Vorabend des Ex-Dividenden-Datums des zugrunde liegenden ETF vorgenommen. Die Anpassung wird auf Ihrem Kontoauszug erscheinen. Long-Positionen werden gutgeschrieben und Short-Positionen werden belastet.

Andere Informationen

FXCM bietet Micro-Kontrakte für ETFs an, bei denen die Pip-Kosten Ihrer Position entweder weniger als 0,01 CCY oder kein Vielfaches von 0,01 CCY betragen können.

Bitte beachten Sie, dass alle Gewinn- oder Verlustberechnungen auf zwei Dezimalstellen berechnet und gutgeschrieben bzw. belastet werden, so dass eine Auf- oder Abrundung erforderlich sein kann.

Charting

Alle historischen Charts für Aktien/ETF-CFDs sind als Richtwerte zu betrachten. FXCM speichert Handelsdaten für die aktivsten Aktien und ist daher in der Lage, Bid/Ask-Charts auf den Plattformen anzubieten. Für die meisten Aktien-/ETF-CFD-Instrumente verwendet FXCM jedoch Börsentransaktionsdaten, d. h. die Preise, zu denen sich Verkäufer und Käufer an der zugrunde liegenden Börse getroffen haben. Börsentransaktionsdaten unterscheiden sich in mehreren Punkten von Handelsdaten und können nicht zur Bestätigung der Ausführung von nicht börsenbasierten Geschäften verwendet werden. Bitte sehen Sie immer in Ihrem Kursfenster auf der Plattform nach, um die Preise für den Handel in Echtzeit zu erfahren.

Handelseinschränkungen
Aufgrund der Marktbedingungen können für bestimmte ETFs Handelsbeschränkungen gelten, die ohne Vorankündigung geändert werden können. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Kapitalmaßnahmen
Im Falle von Kapitalmaßnahmen wie z.B. Aktiensplits, umgekehrten Aktiensplits, Fusionen und Abspaltungen wird FXCM in Übereinstimmung mit der Marktpraxis die angemessene Anpassung des aktuellen Kontraktwerts oder der Kontraktmenge aller offenen Positionen vornehmen, um den wirtschaftlichen Gegenwert Ihrer Position zu erhalten oder die Auswirkungen des Ereignisses auf den entsprechenden zugrundeliegenden ETF zu reflektieren.

FXCM ist bestrebt, die Märkte so nah wie möglich an den veröffentlichten Handelszeiten zu öffnen und zu schließen. Im Falle bestimmter Unternehmensmaßnahmen kann FXCM jedoch Handelsbeschränkungen auferlegen, die Marktöffnung verzögern oder den Marktschluss vorverlegen. Je nach Art der Kapitalmaßnahme können alle offenen Positionen liquidiert und/oder ausstehende Entry-Orders, Stops und Limits, die mit dem Instrument verbunden sind, annulliert werden. In diesem Fall müssten die Kunden, falls gewünscht, eine neue Position aufbauen und/oder neue Stops und Limits setzen.

Weitere Informationen zu bevorstehenden Kapitalmaßnahmen und Behandlungen finden Sie in unseren FAQ's unter:

Exchange-Traded Funds (ETFs) Corporate Actions

${getInstrumentData.name} / ${getInstrumentData.ticker} /

Börsenplatz: ${getInstrumentData.exchange}

${getInstrumentData.bid} ${getInstrumentData.divCcy} ${getInstrumentData.priceChange} (${getInstrumentData.percentChange}%) ${getInstrumentData.priceChange} (${getInstrumentData.percentChange}%)

${getInstrumentData.oneYearLow} 52/wk Range ${getInstrumentData.oneYearHigh}