@

FXCM Liquiditätsanbieter

Das Herzstück der Geschäftstätigkeit von FXCM ist das Bestreben, den Kunden günstige Spreads und eine schnelle Ausführung zu bieten - ohne Requotes und ohne Stop-/Limit-Beschränkungen.

FXCM EU verlässt sich bei der Ausführung von Orders auf unabhängige Preisanbieter als Preisreferenz.

FXCM EU agiert beim Trade des Kunden als Gegenpartei, wobei gleichzeitig die Kundenorders bei einer anderen Einheit der Gruppe zusammengeführt werden. Bitte lesen Sie für weitere Informationen über die Ausführungsplätze der FXCM Gruppe die Richtlinie zur Orderausführung von FXCM EU.

FXCM EU ist während der gesamten Ausführung der Transaktion nie einem Marktrisiko ausgesetzt. In diesem Sinne wird sich FXCM EU niemals entscheiden, die Orders nicht abzusichern und das Risiko einzugehen, eine Position gegenüber dem Kunden zu halten.

In einem volatilen Markt kann es aufgrund der unvermeidlichen Latenzzeit im elektronischen Handelssystem (hauptsächlich zwischen dem Internetzugang des Kunden und dem Server von FXCM EU) vorkommen, dass sich der handelbare Kurs vor Eingang der Order geändert hat.