Warum den US Dollar traden? - FXCM

Warum den USDOLLAR traden?

Der Dow Jones FXCM Dollar Index (US DOLLAR) wurde bewusst für Trader entworfen. Er soll besser und einfacher handelbar sein, als bestehende US-Dollar-Indizes.

USDOLLAR Vorteile

USDOLLAR Example
  • Einfachheit: Denken Sie, der US Dollar wird steigen? Es ist einfach, diese Einschätzung in einen Trade umzumünzen - kaufen Sie den USDOLLAR. Denken Sie, der Dollar wird fallen? Falls ja - dann verkaufen Sie den USDOLLAR. Klicken Sie einfach in Ihrem FXCM-Konto auf Buy oder Sell.
  • Geringe Spreads: Der USDOLLAR kombiniert vier der Forex-Währungspaare mit dem geringsten Spread, um ein günstiges, sehr liquides Trading-Werkzeug mit geringem Spread und ohne Kommission oder Kostenquote darzustellen.
  • Euro: Der EUR/USD ist das am häufigsten gehandelte Währungspaar der Welt.
  • Verdienen Sie Rollover: Ziehen Sie einen Vorteil aus höheren Zinssätzen außerhalb der USA, wenn Sie den USDOLLAR verkaufen. Zinsen werden täglich gezahlt.
  • Geografische Diversifizierung: Der USDOLLAR wurde bei seiner Einführung gegen den Euro, das Britische Pfund, den Japanischen Yen und den Australischen Dollar gleich gewichtet, was dem Trader Zugang zu den Märkten in Europa, Asien und Australien öffnet.
  • 24 Stunden verfügbar: Wie die meisten Währungspaare bei FXCM, ist der USDOLLAR 24 Stunden am Tag, 5 Tage die Woche, handelbar.

1 Vergütung: Bei der Ausführung der Kundenaufträge kann FXCM auf verschiedene Arten kompensiert werden. Zu diesen Vergütungsmodellen gehören unter Anderem, jedoch nicht ausschließlich: Ein fixer Markup auf die Spreads, die FXCM von den Liquiditätsanbietern bezieht. Bei bestimmten Kontomodellen wird FXCM durch Kommissionsgebühren vergütet, welche separat abgerechnet werden.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×