Wie der US Dollar Index funktioniert - FXCM

Wie es funktioniert

Der Dow Jones FXCM Dollar Index Basket (USDOLLAR) wurde von Tradern für Trader entwickelt und erlaubt Ihnen, von der Auf- oder Abwertung des US Dollars präzise und mit maximaler Liquidität zu profitieren.

Der Index-Korb

Der Index-Korb wurde so entwickelt, dass er ebenso leicht zu verstehen ist wie man ihn handeln kann. Er reflektiert die Wertveränderung beim US Dollar im Vergleich zu einem Korb mit den liquidesten Währungen der Welt:

Index Basket
  • Euro: Der EUR/USD ist weltweit das am meisten gehandelten Währungspaar.
  • Britisches Pfund: Extrem liquide und beliebt bei Forex-Tradern. Das britische Pfund ist von großer Bedeutung, da Großbritannien als wichtiger globaler Finanz-Knotenpunkt gilt.
  • Japanischer Yen: Als ein Standbein des Forex Carry-Trades repräsentiert Japan die global drittgrößte Weltwirtschaft.
  • Australischer Dollar: Als ein Titan im schnell wachsenden Raum Asien/Pazifik bietet der AUD unserem Index hohe Renditen und schlägt eine Brücke zu den Rohstoffmärkten.

Der Dow Jones FXCM Dollar Index wurde am 01. Januar 2011 bei einem Wert von 10.000,00 Punkten aufgelegt. Er repräsentiert eine vergleichbare $10.000 Position jeder in ihm enthaltenen Währung. Er steigt, wenn der Dollar gegenüber dem Euro, dem Britischen Pfund und dem Australischen Dollar aufwertet und fällt, wenn der Dollar verglichen mit diesen Währungen an Wert verliert. Falls der US-Dollar beispielsweise eine Rallye über 100 Pips gegenüber dem EUR, GBP, JPY als auch dem AUD erlebt, wird der Index etwa um 100 Punkte an Wert steigen.

Wichtige Statistiken
Ziel-Spread1 2 bis 3 pips
Margin -Vorgabe2 45 € pro lot
Minimale Trade-Größe 1 lot3
Pip Kosten 1 USD pro lot
Index durchschnittliche tägliche Schwankungsbreite 38 pips in 2010

1 Konkurrenzfähige Spreads: FXCM ist bestrebt, seinen Tradingkunden möglichst enge, wettbewerbsfähige Spreads zu bieten; unter gewissen Marktbedingungen kann es jedoch zu einer Ausweitung der Spreads über die hier angezeigten typischen Spreads kommen.

2 Auf Margin handeln: Der Handel auf Margin kann ihre Trading Erfahrung sowohl negativ wie auch positiv beeinflussen, da Gewinne und Verluste dramatisch vergrößert werden können.

3 1 Lot entspricht 10.000 USD am 1. Januar 2011. Der Wert des Lots ändert sich mit dem Preis des USDOLLAR Index.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren

×