Datenschutzrechte

FXCM ist dem Recht jedes Einzelnen auf Privatsphäre verpflichtet. Wir schätzen unsere Beziehung zu Ihnen, und wir sind stolz darauf, Loyalität und Respekt gegenüber jedem einzelnen Kunden zu wahren, indem wir Ihnen Sicherheit in Bezug auf Ihre persönlichen Daten bieten. Wir verpflichten uns zur Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO").

Unter DSGVO stehen Ihnen Rechte in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zur Verfügung. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Kopie der Informationen, die wir über Sie gespeichert haben, zur Verfügung oder geben sie auf Ihren Wunsch an einen Dritten weiter. Sie können uns jederzeit auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu aktualisieren, zu löschen, zu entfernen oder die Verarbeitung einzustellen. Alternativ können wir auf Ihren Wunsch hin die Nutzung Ihrer Daten unter bestimmten Bedingungen einschränken. Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten oder zur Abmeldung von Marketingkommunikation mit uns jederzeit widerrufen. Wenn Sie Ihre Rechte ausüben möchten, senden Sie Ihre Anfrage bitte über unsere sicheren Online-Formulare:

Wir empfehlen Ihnen, sich bei Fragen oder Beschwerden in Bezug auf die Art und Weise, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, an uns zu wenden. Sie haben jedoch das Recht, sich direkt an die zuständige Aufsichtsbehörde zu wenden. Um sich an das Information Commissioner's Office im Vereinigten Königreich zu kontaktieren, besuchen Sie bitte die ICO-Website für weitere Informationen. Alternativ können Sie sich auch an die Datenschutzbehörde des Landes wenden, in dem Sie wohnen. Weitere Details finden Sie hier.