@

Eine Trading-Anfrage ausfüllen

Bei FXCM sind wir bestrebt, unseren Kunden Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die ihren Bedürfnissen gerecht werden. Wenn Sie eine spezifische Anfrage in Bezug auf die Ausführung eines Trades haben, so können Sie diesbezüglich eine Anfrage senden. Sie können unseren Kundensupport auch für alle anderen Fragen und Wünsche unter https://www.fxcm.com/de/fxcm-kontakt/.

Bitte beachten Sie, dass solche Anfragen keine formellen Beschwerden darstellen, d.h. kein Ausdruck der Unzufriedenheit mit den von FXCM bereitgestellten oder verweigerten Finanzdienstleistungsaktivitäten sind. Wenn Sie eine formelle Beschwerde einreichen möchten, benutzen Sie bitte das Beschwerdeformular.

Beschwerdeformular

KLICKEN SIE AUF DIE UNTENSTEHENDE SCHALTFLÄCHE, UM ZUM FORMULAR WEITERGELEITET ZU WERDEN.

Bevor Sie eine Anfrage zu einem Trade einreichen, lesen Sie bitte die untenstehenden Fragen und Antworten zur Ausführung von Trades, da diese Ihnen bei der Lösung Ihrer Anfrage helfen können.

Die drei häufigsten Fragen bei der Trade-Abwicklung

Was ist Slippage, und wie kommt es dazu?

Slippage ist ein regelmäßiges Vorkommnis an Finanzmärkten, an denen Sie Handelsgeschäfte tätigen.

Slippage tritt auf, wenn es zu Lücken in der Marktkursfindung kommt oder wenn die verfügbare Liquidität zu einem bestimmten Kurs nicht ausreicht. Marktlücken treten normalerweise in schnellen Märkten auf, wenn ein Kurs mehrere Pips überspringen kann, ohne dass Zwischenkurse zustande kommen. Es gibt zu jedem Kurs eine verfügbare Liquidität. Steht der Kurs zum Beispiel bei 50, und es steht eine Million zu 50 zur Verfügung, dann erzeugt eine 3-Millionen-Order Slippage, da sie 2 Millionen mehr als die 1 Million zum Kurs von 50 benötigt.

Slippage kann negativ oder positiv sein.

Weshalb stimmt meine Trade-Ausführung nicht mit der Darstellung auf dem Chart überein?

Sie können die Zeitzone in Ihren Charts ändern, indem Sie auf "System", "Optionen" und "Allgemeines Trading" klicken. Bearbeiten Sie das Dropdown-Menü "Zeitzone" und klicken Sie auf "Anwenden".

Die im Kontoauszug angezeigte Zeit hängt vom Server ab. Wenn Sie einen kombinierten Kontoauszug über Trading Station, TS Web oder myfxcm.com anzeigen, wird die folgende Zeit angezeigt:

  • USD-, CAD-, CHF-, NZD- und PLN-Konten in New Yorker Zeit
  • Hongkongreal- und HKDReal01-Konten in Hongkong-Zeit
  • JPY-Konten in Tokio-Zeit
  • EUR- und GBP-Konten in Londoner Ze

Weshalb wurde mein Trade geöffnet/geschlossen?

Oben auf Ihrer Trading Plattform klicken Sie auf den Button "Report", um Ihr Combined Account Statement anzusehen. Auf dem Auszug zeigt die Spalte "Condition" den Order-Typ, der den Trade geschlossen hat. Die Spalte "Created By" zeigt, woher die Order stammt. Zum Beispiel: Wenn der Trade mit einer Markt-Order von Ihren Login-Daten erstellt wurde, sehen Sie "Mkt" in der Spalte "Condition", und Ihre Kontonummer wird dann in der Spalte "Created By" angezeigt. Wenn Trades aufgrund des Margin Call geschlossen wurden, werden Sie in der Spalte "Condition" "MC" sehen, und der Server-Name von FXCM wird in der Spalte "Created By" angezeigt.

Um Orderausführungsrisiken und Schritte zu deren Bewältigung zu überprüfen, klicken Sie hier.

Wenn die oben genannten Punkte nicht auf Ihre Anfrage zutreffen, empfehlen wir Ihnen, ein Trade Audit Formular einzureichen.

Sie werden dann so bald wie möglich vom Trade Services Team mit einer Lösung für die Anfrage kontaktiert. Bitte verwalten Sie den Trade inzwischen, wie Sie es für richtig halten.

Trading-anfrage

Bitte beachten Sie, dass dieses Formular derzeit nur auf Englisch verfügbar ist