Finanzielle Performance & Unternehmensgesundheit bei FXCM DE - FXCM

Transparenz im Finanzwesen

FXCM IST WEGWEISEND

Das Unternehmen FXCM hält seine Finanzendaten transparent, sodass Kunden und potenzielle Neukunden sich über die Finanzkraft und den Zustand von FXCM als Unternehmen einen Eindruck verschaffen können. FXCM ist der festen Überzeugung, dass Trader Ihren Broker entscheidende Fragen bezüglich der finanziellen Stabilität des Unternehmens stellen sollten. FXCMs Finanzen werden von Ernst & Young überprüft, eine der Top 4 Wirtschaftsprüfungsgesellschaften der Welt.

Zum 8. November 2016 hält FXCM weiterhin seine starke Wettbewerbsposition:

  • FXCM angepasste pro forma Betriebseinahmen: Q3 2016: $61.4 Millionen
  • FXCM angepasstes Pro Forma EBITDA: $6.4 Millionen
  • FXCM’s operatives Cash-Guthaben: $227.6 Millionen
  • FXCM’s Kundeneinlagen - $725 Millionen
  • FXCM Gesamtanzahl der handelbaren Privatkonten: 177,818
  • Überschuss von regulatorischem Kapital: $90.9 Millionen

Die regulatorische Kapitalposition FXCMs ist wie schon in den letzten Jahren stark:

  • Die aufsichtsrechtliche Mindestkapitalanforderungen in den fortzuführenden (US, UK & Australien) und aufgegebenen Geschäftsbereichen beträgt 60.3 Millionen USD.
  • FXCM verfügt über ein regulatorisches Eigenkapital von 151.2 Mio USD und somit über einen Überschuss von 90.9 Mio USD.

Für aktuelle Pressemitteilungen und monatliche Handelszahlen für die FXCM Gruppe, besuchen Sie bitte unsere Presse-Seite: https://www.fxcm.com/uk/press-releases/

Für ein voll detaillierten Blick auf FXCMs Finanzen und bei der US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) eingereichten Unterlagen, besuchen Sie bitte unsere Investor Relations-Seite: http://ir.globalbrokerage.info/

Alle Bezüge zu „FXCM“ beziehen sich auf die FXCM Gruppe und deren Zweiggesellschaften. Unsere Zweiggesellschaften sind in einer Reihe von Ländern reguliert, wie unter anderem in den im Vereinigten Königreich (UK, von wo aus durch Nutzung von regulatorischen Zugängen eine Reihe von europäischen Rechtskreisen reguliert wird), Hong Kong, Australien und Japan. In den regulierten Jurisdiktionen halten wir unter anderem Büros.