fxcmpy Python-Paket

FXCM bietet eine moderne REST API mit Algo-Trading zur hauptsächlichen Verwendung an. fxcmpy ist ein Python-Paket, das alle Funktionen der REST API über verschiedene Python-Klassen verfügbar macht. Die Klassen ermöglichen eine bequeme Python Nutzung in der Interaktion mit der REST API auf hohem Niveau, ohne sich um die untergeordneten technischen Aspekte kümmern zu müssen. Trader, Datenwissenschaftler, Quants und Programmierer, die nach Forex- und CFD-Python-Wrappern suchen, können nun fxcmpy in ihren Algo-Handelsstrategien verwenden.

RESSOURCEN:

LOSLEGEN

Erstellen Sie Ihren API Token über Ihr kostenloses Domekonto, um eine Verbindung zum Server herzustellen. Bitte füllen Sie dazu das Formular auf dieser Seite aus. Sobald Sie die Anmeldedaten für Ihr kostenloses Demokonto erhalten haben, melden Sie sich bitte bei unserer HTML5 Trading Station Webplattform an. Erstellen Sie Ihren Token, indem Sie in den oberen rechten Bereich der Plattform gehen.

Python Login

Python Login

Python Login

Sie benötigen einen API-Token (über Ihr Demokonto), um sich mit dem Server zu verbinden und loszulegen:

import fxcmpy

TOKEN = YOUR_FXCM_TOKEN
con = fxcmpy.fxcmpy(access_token=TOKEN, log_level='error')

instruments = con.get_instruments()
print(instruments[:5])

['EUR/USD', 'USD/JPY', 'GBP/USD', 'USD/CHF', 'EUR/CHF']

Weitere Informationen können Sie auf der fxcmpy Dokumentationsseite finden. Sollten Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne unter api@fxcm.com.

Fremde Links: Links zu Webseiten Dritter werden ausschließlich zur besseren Übersicht und zu Informationszwecken angeboten. FXCM haftet nicht für die Genauigkeit, Inhalt oder jegliche andere mit der externen Seite verbundenen Anliegen oder jene von nachfolgenden Links und übernimmt keinerlei Haftung für jegliche aufgrund der Nutzung dieser oder jeglicher anderer Inhalte entstandenen Schäden. Wir haben keine Kontrolle über solche Seiten, die vielleicht nicht dieselben Datenschutz-, Sicherheits- oder Zugriffsbestimmungen wie wir verwenden. Bitte lesen Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen der verknüpften Webseiten.

Demokonto: Obwohl Demo-Konten versuchen Live-Markt-Szenarien nachzubilden, basieren sie auf simulierten Marktbedingungen. Dementsprechend existieren Unterschiede zwischen einem Demo- und Livekonto wie z.B. im Hinblick auf die am Markt zur Verfügung stehende Marktliquidität, Verzögerungen bei der Kursstellung und der Verfügbarkeit einiger Produkte, die im Live-Konto nicht handelbar sind. Die operative Leistung bei der Orderausführung in einer Demo-Umgebung kann atypisch zu beschleunigten Transaktionen führen; dem Fehlen von abgewiesenen Orders und/oder nicht auftretender Slippage. In Ausnahmefällen können sich die Marginanforderungen im Demokonto zu denen im Livekonto –aufgrund von Updates- unterscheiden.